English    Deutsch

Termine in Google Kalender ent-löschen

Falls Sie versehentlich einen oder mehrere Termine in Google Kalender gelöscht haben, können Sie dieses Programm hier verwenden, um sie zu entlöschen. Google Kalender löscht Termine nicht wirklich, die Termine werden lediglich als gelöscht markiert. Dies ist nötig, damit Programme, die mit Google Kalender synchronisieren, informiert werden können, welche Termine gelöscht wurden. Das Programm hier kann diese gelöschten Termine anzeigen und wieder entlöschen.

GCTool (Mac Download, Windows/Linux Download).

Laden Sie das Programm herunter und klicken Sie es doppelt an. Unter Windows und Linux müssen Sie dazu Java installiert haben. Wenn Sie Java nicht haben, installieren Sie es bitte von http://www.java.com.

Bevor Sie es zum Löschen verwenden, sollten Sie ein Backup Ihres Google Kalenders herunterladen.

Melden Sie sich dann mit Ihrem Google Konto an und erlauben Sie dem Programm auf Ihren Kalender zuzugreifen:

Screen Shot 2015-01-05 at 09.59.13Screen Shot 2015-01-05 at 09.59.28


Danach sollten Sie dieses Fenster sehen:

GCTool_and_CalenGooDocumentationDE

Wählen Sie einen Ihrer Kalender aus und klicken Sie auf "Undelete", "Load recently deleted events", um zu sehen, welche Termine kürzlich gelöscht wurden. Nun wählen Sie diejenigen Termine aus, die Sie entlöschen möchten. Für jeden Termin wird angezeigt, wann dieser gelöscht wurde.

Auf diese Weise können Sie leicht die Termine finden, die Sie entlöschen möchten. Sie können mehrere Termine auswählen, indem Sie zuerst den obersten anklicken und dann den untersten mit gedrückter SHIFT Taste anklicken (um den gesamten Bereich auszuwählen). Klicken Sie danach auf den “Undelete selected events” Knopf. Klicken Sie nun “Aktualisieren” in Google Kalender oder laden Sie die Google Kalender Webseite neu um die wiederhergestellten Termine zu sehen: