English    Deutsch

Die iOS Mitteilungszentrale (Notification Center)

Seit iOS5 gibt es die Mitteilungszentrale. Sie kann über eine Wischgeste von oben nach unten über den Bildschirm geöffnet werden. Sie sollten dann ungefähr dies sehen:

Screen Shot 2013-09-25 at 10.43.29
Wie Sie sehen, können nicht-Apple Apps nur normale Benachrichtigungen darstellen, wohingegen die Apple Apps Widgets (wie das Wetter und Aktien Widget) oder eine Liste (wie die bevorstehenden Termine) anzeigen können. Dies ist eine technische Beschränkung. Apple hat noch keine Funktionen zur Verfügung gestellt, mit denen man Widgets oder solche Listen erstellen könnte. Eventuell wird dies in einer späteren Version von iOS möglich sein. Nichtsdestotrotz hat die Mitteilungszentrale den Vorteil, dass man nun mehrere Benachrichtigungen in der Liste behalten kann, während früher nur eine Benachrichtigung sichtbar war und sie von der nächsten ersetzt wurde.

Falls Sie also Ihre bevorstehenden Termine in der Mitteilungszentrale sehen möchten, ist die einzige Möglichkeit, den iPhone Kalender ebenfalls mit Google Kalender zu synchronisieren, wie hier beschrieben:

https://support.google.com/calendar/answer/151674?hl=de

(falls Sie ein kostenpflichtiges Google Apps Konto haben, können Sie auch eine weitere Synchronisierungsmöglichkeit verwenden: http://www.google.com/support/mobile/bin/answer.py?answer=138740&topic=14252)

Dann können Sie Ihre bevorstehenden Termine sehen und trotzdem weiterhin CalenGoo genauso wie zuvor verwenden.

Wenn Sie den iPhone Kalender mit Google Kalender synchronisieren, sollten Sie keine Terminserien mit dem iPhone Kalender anlegen, da diese üblicherweise fehlerhaft angelegt werden und dann von CalenGoo nicht mehr bearbeitet werden können. Hier können Sie mehr darüber erfahren: Rote Umrandung

Falls Sie überhaupt keine Erinnerungen mehr von CalenGoo erhalten, dann prüfen Sie bitte, ob Sie diese in der “Einstellungen” App unter “Mitteilungen”, “CalenGoo” eingeschaltet haben:

smitteilungen