English    Deutsch

Vorlagen

CalenGoo enthält Funktionen, um Vorlagen anzulegen und zum Erzeugen von Terminen zu verwenden. Erstellen Sie einfach für Termine, die häufig vorkommen, jedoch nicht in regelmäßigen Abständen, Vorlagen, um die Termine schnell anzulegen.

Sie können sogar Vorlagen kombinieren, um z.B. den Titel und die Beschreibung aus einer Vorlage zu nehmen und den Ort aus einer anderen.

Vorlagen erstellen

Um eine Vorlage aus einem Termin zu erzeugen, öffnen Sie den Termin in CalenGoos Detailansicht und tippen Sie auf den Vorlagen Knopf am unteren Bildschirmrand:

stemplate1stemplate2Screen Shot 2012-01-22 at 11.58.48

Vorlagen einsetzen

Um einen neuen Termin aus einer Vorlage zu erzeugen, erstellen Sie einfach einen neuen Termin und tippen Sie auf den Vorlagen Knopf, um eine Vorlage in den Termin einzusetzen. Speichern Sie den Termin danach:

stemplate3stemplate4Screen Shot 2012-01-22 at 12.33.42

Eine andere Möglichkeit ist, “Optionen”, “Darstellung und Bedienung”, “Erweitert”, “Allgemein”, “Drag&drop Zwischenablage/Vorlagen” einzuschalten und einen leeren Platz im Kalender gedrückt zu halten. Wählen Sie dann “Vorlagen” aus, um eine Vorlage an dieser Stelle einzusetzen:

stemplate5stemplate6Screen Shot 2012-01-22 at 12.38.35

Löschen und umsortieren von Vorlagen

Um Vorlagen zu löschen oder umzusortieren, tippen Sie einfach auf den “Bearbeiten” Knopf in der rechten oberen Ecke:

stemplate7Screen Shot 2012-01-22 at 12.42.34

Vorlagen bearbeiten

Sie können für jede Vorlage festlegen, welche Attribute verwenden werden sollen, wenn die Vorlage eingesetzt wird. Auf diese Weise können Sie Vorlagen für verschiedene Zwecke anlegen und diese kombinieren. Z.B. können Sie Vorlagen anlegen, die nur eine bestimmte Gruppe von Teilnehmern einsetzen oder Sie können Vorlagen für verschiedene Ortsangaben anlegen:
Screen Shot 2012-01-22 at 13.34.10

stemplateedit
Um eine Vorlage zu bearbeiten, öffnen Sie einfach die Vorlagenansicht und tippen Sie auf den blauen Pfeil hinter dem Namen der Vorlage:

stemplate8
Dann erhalten Sie den rechts zu sehenden Bildschirm. Er ermöglicht Ihnen, festzulegen, welche Attribute verwendet werden sollen, wenn die Vorlage eingesetzt wird. Um z.B. eine Vorlage zu erstellen, die nur die Teilnehmer einsetzt, schalten Sie einfach alle Attribute bis auf die Teilnehmer aus. Und wenn Sie Vorlagen verwenden, können Sie mehrere nacheinander einsetzen, indem Sie den Vorlagen-Knopf in der Editieransicht verwenden. Auf diese Art können Sie mehrere Vorlagen kombinieren, solange diese nicht alle Attribute setzen.

Vorlagen einsetzen durch langes gedrückt halten

Wenn Sie “Optionen”, “Darstellung und Bedienung”, “Erweitert”, “Allgemein”, “Drag&drop Zwischenablage/Vorlagen” einschalten, dann können Sie in der Kalenderansicht einen leeren Bereich gedrückt halten, um eine Vorlage an dieser Stelle einzusetzen:

sdragdroptemplatesScreen Shot 2012-02-09 at 18.31.55

Ordner

Um Ihre Vorlagen zu organisieren, können Sie Ordner und Unterordner verwenden. In diese Ordner können Vorlagen und weitere Ordner gespeichert werden. Auf diese Weise können Sie Ihre Vorlagen in verschiedene Kategorie aufteilen, z.B. “Arbeit” und “Privat”. Tippen Sie einfach auf “Neuen Ordner anlegen”, um einen Ordner zu erstellen.

In diesem Video hier können Sie sehen, wie Ordner angelegt werden und wie eine Vorlage darin gespeichert und später verwendet wird: